Hochwertige Kurse für die Fortbildung

KONTAKTER STARTUP-CHECK

Learn Now – Die Plattform wählt aus der großen Anzahl bestehender Online-Kurse die besten für die Weiterbildung aus. Dafür hat sie eigens ein Experten-Gremium geschaffen.

Fortbildung

„Wir möchten möglichst vielen Menschen hochwertige Onlinekurse zur Verfügung stellen“,
sagt Anke Felbor, Gründerin und Geschäftsführerin der im Mai gelaunchten Internet-
Plattform Learn Now. „Und das schnell, günstig und professionell.“ Derzeit ist sie dabei, das Kursportfolio auszubauen. „Darüber hinaus möchten wir die Kurse auch kleinen und mittelständischen Unternehmen anbieten“, erklärt sie. Denn die könnten mittels geeigneter Onlinekurse bei der Schulung ihrer Mitarbeiter viel Geld und Zeit sparen.

Wie sieht die Business-Idee aus?

Die Plattform Learn Now wählt aus dem riesigen Angebot bereits bestehender Onlinekurse die besten aus und stellt sie – gegliedert nach Themenbereichen – übersichtlich dar. Das Spektrum reicht von Business English über Photoshop und Social Media bis hin zu Mitarbeiterführung und Rhetorik. Die Auswahl der Kurse erfolgt durch ein eigens hierfür geschaffenes Gremium, das aus Experten der Bereiche Medien, Personal und Didaktik besteht. Die entscheidenden Kriterien sind nach Angabe von Learn Now die Erfahrung des Referenten, die Umsetzung der Lehrmaterialien sowie die Praxisnähe der Lerninhalte. Alle Angebote werden einem Test unterzogen. „So geben wir den Nutzern eine neutrale und glaubwürdige Entscheidungsgrundlage an die Hand und ersparen ihnen die langwierige Suche nach der richtigen Fortbildung “, so Felbor.

Wer ist die Zielgruppe?

Das Angebot ist für alle gedacht, die in ihrem Beruf etwas dazulernen möchten – egal ob
sie neue Aufgaben übernehmen, sich beruflich verändern oder mehr Sicherheit im Arbeitsalltag gewinnen möchten. Kernzielgruppe seien Personen im Alter von 25 bis 40 Jahren. Darüber hinaus richtet sich das Angebot an kleine und mittelständische Unternehmen, die Onlinekurse für die Fortbildung ihrer Mitarbeiter nutzen wollen.

Wie funktioniert das Business-Modell?

Erlöse möchte Learn Now über mehrere Kanäle erzielen. Erstens über Provisionen der Kursanbieter, zweitens über Werbung auf der Website und drittens über Beratungsleistungen für Unternehmen, die E-Learning für die Mitarbeiterschulung einsetzen möchten.

Wo liegt der USP?

Als Vergleichsplattform für Onlinekurse verschiedener Anbieter sieht sich Learn Now derzeit auf dem deutschen Markt keiner Konkurrenz ausgesetzt. Klassische Seminar-Datenbanken würden nur eine große Anzahl von Präsenzveranstaltungen auflisten, wobei die Suche nach Ort und Datum im Vordergrund stünden. „Klare Entscheidungshilfen werden bei all diesen Plattformen und Anbietern nicht geboten“, sagt Felbor. Bei den Anbietern von Onlineseminaren andererseits schwanke die Qualität der Kurse. Learn Now wähle dagegen nur hochwertige Kurse aus, die einen klaren Nutzen für den Berufsalltag der Teilnehmer hätten.

Quelle: Kontakter 48/2014 – Hochwertige Kurse…

In unserem Newsletter informieren wir Sie jeden Monat über neue Kurse und Lese-Tipps.