Kurs-Paket: Datenschutz & IT-Sicherheit

29,90 €

zzgl. MWST.

Im Mai 2018 tritt die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Sind Ihre Mitarbeiter darauf vorbereitet?

In diesen beiden Online-Kursen lernen Ihre Mitarbeiter, wie sie personenbezogene Daten verarbeiten dürfen und wie sie sich vor Cyber Angriffen schützen können.

Datenschutz

Im Mai 2018 tritt die neue EU-Datenschutzverordnung in Kraft. Diese bedeutet für viele Unternehmen weitreichende Neuerungen:

Unternehmen müssen sich beispielsweise auf die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO/GDPR) vorbereiten. Außerdem gibt es u.a. für Cyberangriffe neue Meldepflichten.

Bei Verstößen drohen Strafen bis zu 20 Millionen EUR oder bis zu vier Prozent des globalen Jahresumsatzes. Der Faktor Mensch – der Mitarbeiter – bleibt dabei der erfolgversprechendste Weg für einen Cyberangriff, weshalb dessen Sensibilisierung für die Gefahrenlage besonders wichtig ist. Nur geschulte Mitarbeiter verfügen über ein angemessenes Datenschutz- und Sicherheitsbewusstsein, um die IT-Sicherheit und die Einhaltung von Vorschriften in Ihrem Unternehmen zu gewährleisten. Die lawpilots GmbH hat hierzu zwei innovative und besonders praxisnahe Online-Trainings entwickelt, die Ihre Mitarbeiter für Datenschutz und IT-Sicherheit sensibilisieren. Die multimedialen Online-Kurse beinhalten viele verschiedene Elemente wie Texte, Bilder, Videos oder Umfragen. Damit macht das Selbststudium richtig Spaß!

So sind die E-Learning-Kurse aufgebaut:

Animationsfilme führen in die Problemstellung ein, Infografiken veranschaulichen komplexe Zusammenhänge und Experteninterviews fördern den Transfer in die Praxis. Interaktive Elemente und Rollenspiele sorgen dabei für größeren Lernerfolg. Dabei stehen immer konkrete Fragestellungen aus dem Arbeitsalltag im Vordergrund. Exkurse erlauben bei Interesse bestimmte Themen weiter zu vertiefen. Am Ende eines jeden Kapitels werden die wichtigsten Lerninhalte noch einmal wiederholt. So prägt sich das Gelernte besser ein. Rollenspiele, interaktive Elemente und Umfragen erhöhen den Lernerfolg und das Verständnis für die eigene Anwendung.

Die Kurse richten sich an alle Mitarbeiter im Unternehmen, die für die Themen Datenschutz und IT-Sicherheit sensibilisiert werden sollen. Vorkenntnisse sind dabei nicht erforderlich. Der Online-Kurs „Datenschutz für alle Mitarbeiter“ dauert ca. 45 Minuten. Für den Kurs IT-Sicherheit für alle Mitarbeiter sollten Sie ca. 60 Minuten einplanen. An den Kursen können Sie jederzeit teilnehmen und sich Ihre Zeit flexibel einteilen.

Die Bedienung der Kurse ist besonders intuitiv und sehr anschaulich. Die Teilnahme ist mit und ohne Ton möglich. Nach dem Kauf erhalten Sie Ihre Login-Daten und können sofort starten. Möchten Sie mehrere Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen schulen, können Sie über die Reportingfunktion jederzeit einsehen, welche Mitarbeiter die Kurse begonnen bzw. bestanden haben.

Zertifizierung nach DSGVO und BDSG

Die Kurse von lawpilots erfüllen die gesetzlichen Nachweis- und Schulungspflichten in Datenschutz und Datensicherheit. Außerdem entsprechen die Onlinetrainings den gesetzlichen Anforderungen an eine wirksame Mitarbeiterschulung für Datenschutz und Datensicherheit. Daher erhalten Sie nach dem erfolgreichen Abschließen der Onlinekurse ein Zertifikat, welches Ihnen die vorgeschriebene Pflicht zur Schulung im Datenschutz bestätigt.

Fazit: Sehr abwechslungsreiches Online-Training mit vielen interaktiven Elementen, die das E-Learning zu einem richtigen Lernerlebnis werden lassen und nachhaltig für das Thema Datenschutz und IT-Sicherheit sensibilisieren.

  • Über die Kurse

    Lerninhalte:

    Dieses Kurs-Paket beinhaltet zwei Online-Kurse, die sich an alle Mitarbeiter im Unternehmen richten:

    Datenschutz für alle Mitarbeiter

    1. Warum ist Datenschutz wichtig?
    2. Wann und von wem dürfen Daten verarbeitet werden?
    3. Wie dürfen Daten verarbeitet werden?
    4. Wie bestimmt man das Datenschutzrisiko?
    5. Welche Rechte und Sanktionen müssen beachtet werden?

    IT-Sicherheit für alle Mitarbeiter

    1. Woran erkennen Sie böswillige E-Mails (Phishing)?
    2. Wie schützen Sie sich vor betrügerischen Kontakten (Social Engineering)?
    3. Wie gehen Sie sicher mit mobilen Geräten um?
    4. Was können Sie im Büro für die Sicherheit tun?
    5. Wie tauschen Sie sicher Daten mit Externen aus?
    6. Was können Sie unterwegs für die Sicherheit tun?
    7. Wie verhalten Sie sich richtig, falls etwas passiert?

    Besonders geeignet für: alle Mitarbeiter im Unternehmen, die für die Themen Datenschutz und IT-Sicherheit sensibilisiert werden sollen.

  • Der Anbieter

    Der Anbieter:

    lawpilots bietet innovative und praxisnahe Online-Trainings rund um die rechtlichen Fragestellungen der Digitalisierung an. Die Online-Kurse sind in enger Kooperation mit der renommierten Rechtsanwaltskanzlei Schürmann Rosenthal Dreyer Rechtsanwälte und dem Beratungsunternehmen ISiCO Datenschutz entstanden.

    Das Unternehmen wurde im Mai 2017 gegründet: Eine Zeit, in der Datenschutz, Compliance und IT-Sicherheit im Zuge der EU-weiten Datenschutzreform und der wachsenden Bedrohung durch Cyberangriffe in Unternehmen einen immer größeren Stellenwert einnehmen.

    Das LegalTech wurde von einem erfahrenen Expertenteam gegründet. Mitgründer und Geschäftsführer Dr. Dieter Kerkfeld hat beispielsweise im Anschluss an seine Zeit als Berater bei McKinsey & Company mehrjährige Erfahrung im Aufbau digitaler Lernplattformen gesammelt. Dabei ist ihm aufgefallen, dass bei vielen klassischen E-Learning-Kursen der Bestellprozess umständlich, das Design veraltet und der Inhalt wenig relevant für die wirklichen Herausforderungen der Mitarbeiter ist. Die E-Learning Kurse der lawpilots möchten diese Lücke schließen.

     

Lerninhalte:

Dieses Kurs-Paket beinhaltet zwei Online-Kurse, die sich an alle Mitarbeiter im Unternehmen richten:

Datenschutz für alle Mitarbeiter

1. Warum ist Datenschutz wichtig?
2. Wann und von wem dürfen Daten verarbeitet werden?
3. Wie dürfen Daten verarbeitet werden?
4. Wie bestimmt man das Datenschutzrisiko?
5. Welche Rechte und Sanktionen müssen beachtet werden?

IT-Sicherheit für alle Mitarbeiter

1. Woran erkennen Sie böswillige E-Mails (Phishing)?
2. Wie schützen Sie sich vor betrügerischen Kontakten (Social Engineering)?
3. Wie gehen Sie sicher mit mobilen Geräten um?
4. Was können Sie im Büro für die Sicherheit tun?
5. Wie tauschen Sie sicher Daten mit Externen aus?
6. Was können Sie unterwegs für die Sicherheit tun?
7. Wie verhalten Sie sich richtig, falls etwas passiert?

Besonders geeignet für: alle Mitarbeiter im Unternehmen, die für die Themen Datenschutz und IT-Sicherheit sensibilisiert werden sollen.

In unserem Newsletter informieren wir Sie jeden Monat über neue Kurse und Lese-Tipps.