Führen nach Reifegrad

49,90 €

Mindestabnahme 20 Lizenzen

Führen Sie Ihre Mitarbeiter eher engmaschig und kontrollieren gerne oder gewähren Sie ihnen viel Freiraum?

Nach den amerikanischen Verhaltensforschern Paul Hersey und Ken Blanchard sollten Sie das vom Reifegrad Ihrer Mitarbeiter abhängig machen. In diesem Online-Kurs lernen Sie das Modell Führen nach Reifegrad für sich zu nutzen.

Führen nach Reifegrad

Im Mittelpunkt des Modells Führen nach Reifegrad steht die Selbständigkeit eines Mitarbeiters.

Diese setzt sich zusammen aus dem Können und der Motivation des jeweiligen Mitarbeiters. So wird für Mitarbeiter mit geringer Kompetenz und geringer Motivation ein anderer Führungsstil empfohlen als für Mitarbeiter mit hoher Kompetenz und hoher Motivation.

Daraus ergeben sich vier Führungsstile:

  • Führung im anweisenden Stil
  • Führung im anleitenden Stil
  • Führung im partizipativen Stil
  • Führung im delegierenden Stil

Mitarbeiter mit dem geringsten Reifegrad benötigen beispielsweise detaillierte Anweisungen und eine genaue Kontrolle. Bei den hochmotivierten und hochkompetenten Mitarbeitern fokussieren Sie sich als Führungskraft auf die Vereinbarung von Zielen und regelmäßiges Feedback.

Beispiel für Lernmaterialien:

Führen nach Reifegrad Modell

Der Kurs richtet sich an Führungskräfte, die die Motivation ihrer Mitarbeiter stärken möchten und Führungsnachwuchskräfte, die das Modell der Reifegrade in der Praxis anwenden möchten. Er ist für Unternehmen gedacht, die mindestens 20 Mitarbeiter schulen möchten.

In sechs Lektionen lernen Sie, den Reifegrad ihrer Mitarbeiter einzuschätzen und Ihren Führungsstil flexibel anzupassen. Vorwissen wird nicht vorausgesetzt. Für den Kurs samt der Transferaufgaben sollten Sie eine gute Stunde Zeit einplanen.

Das professionell produzierte Kompetenztraining bietet viele verschiedene Elemente, wie Spielfilmszenen, Erklärfilme, Übungsaufgaben und einen Test. Es steht in deutscher und englischer Sprache zur Verfügung. Genutzt werden kann es entweder über Ihr unternehmenseigenes Learning Management System (LMS) via SCORM oder alternativ über die „Online Academy“, das cloudbasierte LMS der Pink University. Dort können Teilnehmer von überall aus per Laptop, Tablet oder Smartphone lernen. Das Kompetenztraining ist ab einer Mindestbuchung für zwanzig Mitarbeiter erhältlich. Nach Teilnahme an einem Abschlusstest erhalten sie automatisch ein Zertifikat.

Fazit: Anschaulicher Online-Kurs mit vielen verschiedenen Elementen, die ein spannendes und abwechslungsreiches Selbststudium ermöglichen und den Transfer in die Praxis garantieren. Ab 20 Teilnehmern buchbar.

  • Über den Kurs

    Lerninhalte:

    • Das Modell „Führen nach Reifegrad“ bzw. „Situatives Führen“ im Führungsalltag anwenden
    • Erkennen, in welchem „Reifegrad“ sich die Mitarbeiter befinden
    • Führungsmethoden flexibel an den Reifegrad der Mitarbeiter anpassen
    • Mitarbeiter mit abnehmender Motivation neu gewinnen
    • Motivierte, aber fachlich noch nicht versierte Mitarbeiter vor Überforderung schützen
    • Hochmotivierten Mitarbeitern Freiheiten geben können, ohne die Ziele aus den Augen zu verlieren

    Besonders geeignet für: Führungskräfte, die die Motivation ihrer Mitarbeiter stärken möchten und Führungsnachwuchskräfte, die  das Modell der Reifegrade in der Praxis anwenden möchten.

  • Der Anbieter

    Der Anbieter:

    Pink University begleitet Unternehmen bei der digitalen Transformation der Weiterbildung. Außerdem steht das Unternehmen für die Herstellung hochwertiger, videobasierter Weiterbildungsformate im Bereich des Standard- und Indvidualcontents.

    Die Pink University wurde im Rahmen vom Innovationspreis IT als „Best of 2016“ im Bereich E-Learning ausgezeichnet und trägt seit Jahren als Top-Weiterbildungs-Site den Pokal von trainerlink.de.

    Zudem erhielt das Unternehmen die Comenius-EduMedia-Medaille 2015 für das Format „Kompaktseminar“ und die Comenius EduMedia Medaille 2017 für das Format „Kompetenztraining“. Dabei handelt es sich um die wichtigste Auszeichnung für digitale Bildungsmedien auf europäischer Ebene. Die Pink University ist „Master of Excellence, Member of the European Masterclass“ der Fördergemeinschaft AV COM.

Lerninhalte:

  • Das Modell „Führen nach Reifegrad“ bzw. „Situatives Führen“ im Führungsalltag anwenden
  • Erkennen, in welchem „Reifegrad“ sich die Mitarbeiter befinden
  • Führungsmethoden flexibel an den Reifegrad der Mitarbeiter anpassen
  • Mitarbeiter mit abnehmender Motivation neu gewinnen
  • Motivierte, aber fachlich noch nicht versierte Mitarbeiter vor Überforderung schützen
  • Hochmotivierten Mitarbeitern Freiheiten geben können, ohne die Ziele aus den Augen zu verlieren

Besonders geeignet für: Führungskräfte, die die Motivation ihrer Mitarbeiter stärken möchten und Führungsnachwuchskräfte, die  das Modell der Reifegrade in der Praxis anwenden möchten.

In unserem Newsletter informieren wir Sie jeden Monat über neue Kurse und Lese-Tipps.