Crashkurs E-Learning

249 €

inkl. MWST.

Stehen Sie vor der Frage, ob und wie Sie in Ihrem Unternehmen E-Learning einführen sollen?

Im Crashkurs E-Learning lernen Sie Formen, Vorteile und Grenzen von E-Learning kennen.

Crashkurs E-Learning

Kennen Sie den Unterschied zwischen einem Webinar und einem Webbased Training? Was ist Moodle und wie funktioniert Mobile Learning?

Unter E-Learning versteht jeder etwas anderes. Es gibt viele verschiedenen Formate und Möglichkeiten, wie Sie ihre Mitarbeiter, Kunden oder Seminar-Teilnehmer online schulen können.

Die E-Learning Expertin Claudia Musekamp führt sie praxisnah und anschaulich in die Materie ein. Sie steuert seit mehr als 15 Jahren erfolgreich E-Learning-Projekte für renommierte Unternehmen, Verbände und Organisationen wie die UN. Sie ist außerdem Autorin des Buchs „Webinare für Einsteiger“.

Der Crashkurs E-Learning richtet sich an Führungskräfte, E-Learning-Verantwortliche und Trainer. Besondere Technikkenntnisse werden nicht vorausgesetzt.

Zunächst erhalten Sie eine Einführung in die Grundbegriffe des E-Learning. In den folgenden Einheiten werden die verschiedenen E-Learning-Formate vorgestellt. Neben der didaktischen Seite von Online-Lernen thematisiert der Kurs auch die benötigten Technologien und Prozesse, wie z.B. Lernmanagement-Systeme (LMS). Schließlich bekommen Sie wichtige Anregungen, was Sie bei der Planung und Umsetzung von E-Learning in der Praxis beachten sollten.

An dem Seminar können Sie völlig flexibel jederzeit und von jedem Ort aus teilnehmen. Planen Sie für den gesamten Kurs ca. 3,5 Stunden ein. Nach Anmeldung erhalten Sie Zugang zur Lernplattform mit gut strukturierte Lernmaterialien, Lernvideos und Arbeitsblättern. Zudem steht die Autorin jederzeit für Fragen zur Verfügung.

Fazit der Redaktion: Der Crashkurs E-Learning bietet eine anschauliche Einführung in ein komplexes Thema. Die kompetente Autorin bringt viele Praxis-Beispiele aus ihrer 15-jährigen Erfahrung ein. Besonders geeignet für kleine und mittelständische Unternehmen.

  • Über den Kurs

    Lerninhalte:

    • Einführung ins E-Learning
    • Erfolgsfaktoren für E-Learning
    • Aufbau einer E-Learning-Strategie: Inhalte, Technik, Prozesse und weitere Rahmenbedingungen
    • Formen von E-Learning: Lernen in der Gruppe oder zeitlich und örtlich flexibel
    • Live-Webinare: Einsatzgebiete, Vorbereitung und Webinarplattformen
    • Online-Lehrgänge: Beispiele, Nutzen und Grenzen, Lernplattformen
    • Webbased Training und andere Schulungsmaterialien: Einsatzmöglichkeiten,  Multimediale Aufbereitung, Kostenfaktoren
    • Blended Learning: Bausteine und Mischung
    • Zukunft des E-Learning und Lernens

    Besonders geeignet für Vertreter von Unternehmen, die ins E-Learning einsteigen möchten.

  • Die Dozentin

    Die Dozentin:

    Claudia Musekamp steuert seit mehr als 15 Jahren erfolgreich E-Learning-Projekte für renommierte Groß- und mittelständische Unternehmen, Verbände, Vereine, Stiftungen und andere Organisationen, wie z.B. die UN. Sie berät beim Einstieg ins E-Learning, schult E-Learning-Teams in Didaktik und Konzepterstellung und vermittelt das Handwerkszeug für erfolgreiche Webinare. Sie ist Autorin des Buchs „Webinare für Einsteiger“.

Lerninhalte:

  • Einführung ins E-Learning
  • Erfolgsfaktoren für E-Learning
  • Aufbau einer E-Learning-Strategie: Inhalte, Technik, Prozesse und weitere Rahmenbedingungen
  • Formen von E-Learning: Lernen in der Gruppe oder zeitlich und örtlich flexibel
  • Live-Webinare: Einsatzgebiete, Vorbereitung und Webinarplattformen
  • Online-Lehrgänge: Beispiele, Nutzen und Grenzen, Lernplattformen
  • Webbased Training und andere Schulungsmaterialien: Einsatzmöglichkeiten,  Multimediale Aufbereitung, Kostenfaktoren
  • Blended Learning: Bausteine und Mischung
  • Zukunft des E-Learning und Lernens

Besonders geeignet für Vertreter von Unternehmen, die ins E-Learning einsteigen möchten.

In unserem Newsletter informieren wir Sie jeden Monat über neue Kurse und Lese-Tipps.